Wolfgang Krebs

 

 

  

Wolfgang Krebs
Parodist - Kabarettist - Stimmenimitator

 

   
 

 

 

Programme

Termine

Kontakt

CDs & Bücher

Medien

Presse

Auszeichnungen

Links

Impressum

Home

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Audio-CD´s & Bücher

Facebook     

Wolfgangs witzige Weihnacht

Buch

Mit einer gehörigen Portion Humor begehen die bayerischen Ministerpräsidenten die besinnliche Zeit des Jahres. Bereits im Spätsommer, wenn die ersten Lebkuchen in den Geschäften liegen, beginnen sie mit der Vorbereitung auf das Fest und nehmen den Konsumwahnsinn in amüsanter Weise auf die Schippe. Auch während der Adventszeit gibt es einiges zu beachten, was echt bayerische Weihnachten ausmacht. Vom Nikolaus über den Festtagsschmaus bis hin zur Entsorgung des Christbaumes geben Edmund Stoiber und Co. Tipps für das perfekte Weihnachtsfest.
 

Der weihnachtliche Ratgeber wird von zahlreichen Fotografien begleitet, die Wolfgang Krebs in seinen besten Rollen zeigen. In seiner unvergleichlich unterhaltsamen Art zeigt der Kabarettist, wie das Fest der Liebe garantiert zum schönsten Ereignis des Jahres wird.

 

zum Shop

Die Leberkäs-AG

Roman

Der Star-Kabarettist Wolfgang Krebs präsentiert sein humorvolles Romandebüt. Die Einwohner der Gemeinde Zeislhöring gründen kurzerhand eine Aktiengemeinschaft, um die einzige im Ort ansässige Wirtschaft zu retten. Die Dividende: Leberkäs und Bier.

Zum Autor:
Wolfgang Krebs gehört zu den bekanntesten deutschen Kabarettisten und hat aktuell ca. 200 Auftritte im Jahr. Im Bayerischen Fernsehen ist er regelmäßig bei „quer“, „Grünwald, die Freitagscomedy“, „Habe die Ehre“ und „Asül für alle“ zu sehen.

zum Shop

Bayern-ABC

Buch

Wer Bayern richtig kennenlernen will, braucht dieses Buch! Wolfgang Krebs und seine Begleiter erläutern von A bis Z, was man über dieses schönste aller Bundesländer eben wissen muss. Lassen Sie sich von Seehofer die Frauenquote erklären und die Maut schmackhaft machen. Stoiber warnt vor regelrechten Horrorszenarien in Anbetracht des Bevölkerungsrückgangs und wettert über die Linke. Viel lässt sich sagen zu Themen wie Franken, Transrapid, Männer oder zur Ehe.
 

Mit bissigem Witz und unschlagbarer Ironie deckt Wolfgang Krebs auf, was Bayern bewegt. Nach seinem Erfolgsbuch “Nur Bayern im Kopf!” ein weiteres Feuerwerk an Spaß und Humor.

zum Shop

Das Guglhupf Wunder

Roman

Das Wunder von Zeislhöring! Die Mutter des Bürgermeisters ist auf dem kleinen Berg Guglhupf unglücklich auf einer Betonplatte ausgerutscht und bewusstlos liegengeblieben. Da ist das Unglaubliche geschehen: Alle ihre Leiden waren verschwunden! Dem Bürgermeister kommt die Idee – Die Betonplatte muss magische Kräfte haben! Er ruft sofort eine große Werbekampagne ins Leben, um Zeislhöring als Wallfahrtsort bekannt zu machen, schließlich braucht er Geld. Doch die Nachbargemeinde macht ihm Konkurrenz. Dort handelt es sich um einen Kuhstall, der eine heilende Wirkung haben soll. Ein Streit zwischen den beiden Ortschaften entbrennt.
 

Wer kann diesen Wahnsinn stoppen? Genial komisch wird erzählt, mit welch absurden Ideen die Gemeinden ihre Kassen aufbessern wollen und sich dabei selbst im Weg stehen. Eine Liebesgeschichte à la Romeo und Julia inbegriffen.

zum Shop

Nur Bayern im Kopf!

Buch

Er kennt sie alle, er parodiert sie alle …
Keiner ist sicher vor dem Kabarettisten Wolfgang Krebs. Bekannt ist er vor allem als parodistische Dreifaltigkeit der bayerischen Ministerpräsidenten: Stoiber, Beckstein und Seehofer. Die besten Auszüge seiner Figuren aus drei Bühnenprogrammen gibt es jetzt zum Nachlesen. Auf höchst amüsante Weise erfährt der Leser, wie Wolfgang Krebs zu all seinen Figuren gekommen ist. Er schildert, wie sie sich in ihm breit machten, wie sie denken und reden und was Krebs so alles mit ihnen erlebt hat. Zahlreiche Fotos, teilweise gemeinsam mit den Parodierten selbst, ergänzen den Text. Dieses Buch ist nicht nur für Kabarettfans ein Muss. Nach dem Lesen, so viel ist sicher, haben auch Sie …
… nur Bayern im Kopf!

zum Shop

 

Die Watschenbaum Gala

Der Preis, den keiner haben will: der "Watschenbaum" in Bronze, Silber oder Gold. Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug? An diesem Abend werden verschiedene Kandidaten gesammelt und präsentiert - wie bei einer Oscar-Verleihung in festlichem Rahmen. Nachdem alle Kandidaten hinreichend geschmäht wurden, stimmt das Publikum ab, und der Ministerpräsident des ehemaligen Bayern schreitet zur Anti-Laudatio und Überreichung in (geistiger) Abwesenheit. Wolfgang Krebs, der Meister der geschliffenen Pointe und genialen Perücke, wächst über sich selbst hinaus: Er verdoppelt die Anzahl der Stimmen aus dem vorhergehenden Programm und spricht nun mit 20 verschiedenen Zungen. Selbstverständlich kommen die gewohnten Figuren aus dem Krebs'schen Universum zu Wort: Seehofer, Stoiber, Söder, der Schorsch Scheberl und der Meggy Montana. Aber darüberhinaus bereichern den Abend weitere Figuren - bekannte und unbekannte, seriöse und unseriöse, reife und unreife. Sichern Sie sich Ihre Karten für die "Watschenbaum-Gala"! Erfahren Sie, bei wem er umfallen könnte, und entscheiden Sie mit, bei wem er umfallen müsste!

zum Shop

 

Können Sie Bayern?

Auf geht's zum Bayern-TÜV! - CD

Nun gibt es ein Wiedersehen mit ihnen allen, denn Politkabarettist Wolfgang Krebs präsentiert sein Programm "Können Sie Bayern?".

Wie soll man sich noch auskennen im schönsten aller Bundesländer, wenn die Großstädte immer größer und die Provinz immer leerer wird? Wenn Gemeinden ums Überleben kämpfen – und die Großstädter in ihren überteuerten Einzimmerwohnungen auch?

An diesem Abend bekommt das Publikum Tipps für den täglichen weißblauen Überlebenskampf: wichtige Informationen von ausgewiesenen Fachleuten für alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens im Freistaat.

Eine Bayern-Prüfung muss her! Sie soll zeigen, wer es verdient hat, eben als solcher bezeichnet zu werden und bei wem der TÜV schon lange abgelaufen ist.

zum Shop

Können Sie Bayern?

 

"Drei Mann in einem Dings"
Eine Partei auf Wahlfang

Steuerdings im Zick-Zack-Kurs - CD

Sie kennen ihn als politischen Kabarettisten in seinen Paraderollen Stoiber, Beckstein und Seehofer. In seinem Programm  werden Sie Parodist Wolfgang Krebs noch von ganz anderen Seiten kennenlernen. Leinen los und volle Fahrt voraus für "Drei Mann in einem Dings".

Sehr verehrte Pasadenas, Pasadobles, äh Passagiere. Schiff ahoi für Süßwasserkapitän Stoiber und seine Mannschaft bayerischer Leichtmatrosen: Schiffsheizer Beckstein, Smutje Seehofer, Seelentrösterin Waldemarie Wammerl, Schlagerstar Meggy Montana und Gäste. Steuermann Wolfgang Krebs wird Sie zu einem marinesken Singspiel entführen, wenn die M.S. Wolfratshausen im neuen Programm „3 Mann in einem Dings" in die Weiten des politischen Ozeans ausläuft. An Bord: alte Bekannte, neue Gesichter und diverse Wahlfang-Veranstaltungen der CSU/CSU.

Wolfgang Krebs, in dessen Adern bayerisches Seefahrerblut fließt, unterhält Sie dabei nicht nur mit der Dreifaltigkeit der bayerischen Ministerpräsidenten Stoiber-Beckstein-Seehofer. Zur musikalischen Unterhaltung schaukelt Meggy Montana Sie mit „Golden Evergreens“ seines Albums „1000 Takte Tinnitus" zum Dreiviertelplayback in Hochseestimmung.

zum Shop

CD-Cover
 

"Ja, mir kennan"

Ein launiges Rhetorikseminar auf CD von und mit Wolfgang Krebs und mehreren Ministerpräsidenten.

 – yes we can – ist das Motto einer flammenden Rede von Wolfgang Krebs alias Stoiber, Beckstein und Seehofer, dem Triumvirat der drei bayerischen Ministerpräsidenten. Vor allem der Altlandesvater Stoiber will darin das gute alte Bayern, ach was: die ganze Welt retten! „Dieser Saustall muss ein besserer werden“ donnert er ins Publikum. Die Posauen von Jericho seien Blockflöten gegen die Rede, die er jetzt und hier halten werde. Schließlich kenne er sich mit der freien Liebe ... ähhh ... Rede aus! Bayern müsse wieder mehr nach Stoiber klingen und weniger nach seinen beiden Konkursverwaltern Günter Dingsstein und Horst Seeheimer.

Wolfgang Krebs, ein Meister der Parodie, lässt die drei Kontrahenten gekonnt gegeneinander antreten. Stoiber dominiert dabei, aber das muss er auch. Sonst würde Ehefrau Karin womöglich die Freuden der Emanzipation entdecken und „Muschis Nagelstudio“ eröffnen, auch wenn es dort dann nur ums Nageln ginge, wie Edmund abwiegelt. Stoibers schusseliges Gestammel steigert Krebs gekonnt zum hintersinnigen Unsinn á la Karl Valentin.

Krebs Beckstein rührt derweil mit seiner unbeholfenen Holprigkeit schon fast die Herzen, wenn er offen zugibt, dass er froh sei, kein Ministerpräsident mehr zu sein. Endlich könne er wieder so viele Maßen trinken wie er wolle. Und danach trotzdem nach Hause fahren. Und zwar allein!

zum Shop

CD-Cover

 

 

 

 

Nach oben